Zurück

F: Was ist Laser-Phosphor?

A: Laser-Phosphor ist eine lampenlose Projektionsbeleuchtungsplattform, die als primäre Lichtquelle blaue Laserdioden nutzt. Zur Erzeugung der drei Primärfarben Rot, Blau und Grün scheint das blaue Licht der Laserdioden auf ein rotierendes Rad, das mit einer Phosphorverbindung beschichtet ist. Das blaue Licht regt das Phosphor an, gelbes Licht zu emittieren. Das gelbe Licht wird dann mithilfe dichroitischer Beschichtungen segmentiert, um rotes und grünes Licht zu erzeugen, während das blaue Licht direkt durch ein Diffusionsfenster geleitet wird. Einige Designs nutzen die Wellenlänge kostengünstiger blauer Laserdioden, um das Phosphorrad zur Emission des gelben Lichts anzuregen, und außerdem eine andere Wellenlänge von blauen Laserdioden, die direkt in den Strahlengang geleitet wird. Der Projektor sendet dann die separierten roten, grünen und blauen Farben auf eine Bildoberfläche, etwa einen DLP®-Chip, der das Licht durch das Objektiv auf die Projektionsleinwand richtet.

 

F: Was sind die Vorteile von Laser-Phosphor?

A: Christie bietet Kunden eine große Auswahl an Beleuchtungsplattformen, einschließlich lampenbasierten Systemen, LED, Laser-Phosphor und RGB-Laser, um unterschiedlichste Anforderungen und Budgets zu erfüllen. Christie arbeitet eng mit Kunden, Partnern und Branchenexperten zusammen, um Beleuchtungsplattformen zu entwickeln, die spezifische Marktbedürfnisse und Leistungsanforderungen abdecken. Bei den 1DLP-Projektoren kombiniert Laser-Phosphor hohe Helligkeit mit einer extrem langen Betriebsdauer, einem geringen Wartungsaufwand und geringeren Ausfallzeiten. Kunden profitieren damit von niedrigen Gesamtbetriebskosten. Darüber hinaus entfallen bei dieser Technik Filteraustausch und Verbrauchsmaterialien werden deutlich reduziert. Diese Vorteile machen Laser-Phosphor-Projektoren zur idealen Wahl für nutzungsintensive Anwendungen wie Geschäftsräume, Bildungseinrichtungen, Einzelhandel, Veranstaltungsstätten und Behörden.

 

F: Was ist die Christie BoldColor-Technologie?

A. In einer von Christie zusammen mit rAVe Publications durchgeführten Umfrage unter Mitgliedern der kommerziellen AV-Branche gaben 78 % der Befragten „Farbtreue“ als wichtigstes Auswahlkriterium bei der Anschaffung eines Festkörperbeleuchtungsprojektors wie Laser-Phosphor und RGB-Laser an. Die Christie BoldColor-Technologie erzeugt die Farbbalance, die für eine präzise Wiedergabe farbenfroher Bilder ohne Abstriche bei der Helligkeit erforderlich ist. Dies wird durch den Einsatz blauer und roter Laserdioden sowie einer patentierten Video-Verarbeitung mit optischer Kammer und Spezialsoftware ermöglicht. Das Ergebnis sind eine verbesserte Farbwiedergabe und -sättigung sowie lebensechtere Bilder im Vergleich zu typischen Laser-Phosphor-Projektoren. Christie BoldColor widerlegt die Auffassung, dass Hersteller von 1DLP-Laser-Phosphor-Projektoren sich zwischen präziser Farbwiedergabe oder exzellenter Lichtleistung entscheiden müssen. Christie BoldColor gibt Farben mit höchster Präzision, Brillanz und Helligkeit wieder. Im Gegensatz zu anderen Produkten auf dem Markt besteht hier keine Notwendigkeit, Farben zu übersättigen, Grüntöne zu verstärken, Weiß- oder Schwarztöne zu dämpfen oder mit Gammatabellen zu experimentieren. Mit Christie BoldColor stellen wir eine ausgewogene Balance der Primärfarben her. Wir sind damit in der Lage, sowohl eine präzise Farbwiedergabe als auch hohe Helligkeit zu erzielen.

 

F: Warum hat Christie die Christie BoldColor-Technologie entwickelt?

A. Als Entwickler und Anbieter von Projektoren absoluter Spitzenklasse ist es für Christie entscheidend, die führende Position des Unternehmens durch eine Projektionstechnologie auszubauen, die eine präzise Farbwiedergabe und gleichzeitig herausragende Helligkeit bietet. Andere Hersteller verzerren und manipulieren Videoinhalte zugunsten höherer Helligkeit und versuchen, (trotz ungenauer Wiedergabe) gefälligere Bilder durch „gecrushte“ Weiß- und Schwarztöne und übersättigte Farben zu erzielen. Wir bei Christie halten nicht viel von Farbmanipulation. Unserer Überzeugung nach sollten Inhalte möglichst originalgetreu wiedergegeben werden – exakt so, wie es vom Inhaltsersteller beabsichtigt war. Dank unserer proprietären BoldColor-Technologie sind wir jetzt in der Lage, Bilder mit natürlichen, präzisen Farben bei herausragender Helligkeit zu projizieren.

 

F: Wir wird die BoldColor-Technologie realisiert?

A: Wir haben die Christie BoldColor-Technologie entwickelt, um unsere führende Position auf dem Markt zu behaupten. Wir erreichen einen optimal ausbalancierten Farbraum, indem wir vom Licht roter und blauer Laserdioden ausgehen. So gelingt es uns, die Farbtreue und die Effizienz des Systems erheblich zu verbessern. Mit diesem Ansatz wird das erforderliche Rotsegment im Farbrad verkleinert, sodass mehr Zeit für die Belichtung anderer Segmente bleibt. Das Ergebnis sind eine höhere Lichtleistung und präzise Farben, die dem Rec. 709-Standard für HD-Farbwiedergabe entsprechen. Bei der BoldColor-Technologie geht es jedoch um mehr, als nur um das Hinzufügen von roten Laserdioden. Es ist eine optimal abgestimmte Kombination aus Laserlichtquellen, verschiedenen optischen Komponenten, Videoverarbeitung und Software. Nur zusammen erzielen all diese Designelemente die erstklassige Leistung, die Projektoren mit Christie BoldColor-Technologie liefern.

 

F: Worin unterscheidet sich BoldColor von anderen Technologien?

A: Im Gegensatz zu den Ansätzen vieler anderer Anbieter basiert die Christie BoldColor-Technologie nicht auf einer Verzerrung oder Manipulation des Ausgangssignals. Ein häufig angewendeter Trick zum Erzielen einer höheren Helligkeit ist die Verstärkung von Gelb- oder Grüntönen. Gesichtsfarben und Weißpunkte werden dadurch jedoch leider oft verfälscht und unnatürlich wiedergegeben. Eine weitere Methode besteht darin, Weißtöne zu verstärken und Schwarztöne zu dämpfen. Damit wird der Kontrast erhöht und das Bild wirkt etwas „gekörnt“. Der Nachteil besteht darin, dass mit zunehmend stark und schwach beleuchteten Punkten immer mehr Details verloren gehen. Die Christie BoldColor-Technologie garantiert ein überragendes Seherlebnis und setzt im Bereich Laser-Phosphor-Projektion neue Maßstäbe in puncto Farbgenauigkeit und Bildintegrität. Die Bilder sind kräftig und realistisch und weisen hohe Helligkeitsstufen auf, was zu reichhaltigeren und ansprechenderen optischen Inhalten führt und dem Rec. 709-Standard für HD-Farbwiedergabe entspricht.

 

F: Warum sind Laser-Phosphor-Projektoren mit Christie BoldColor-Technologie für Händler/Kunden interessant?

A: Mit der Christie BoldColor-Technologie können Laser-Phosphor-projizierte Bilder detailgetreu und authentisch gemäß Standard Rec.709 wiedergegeben werden. Damit bieten sich praktische Vorteile bei der Nutzung von Projektoren in unkontrollierten Umgebungen wie Räumen mit wechselndem Umgebungslicht oder in Situationen, in denen ein angenehmer, gut beleuchteter Raum für Geschäftsmeetings und Präsentationen geschaffen werden soll. Christie BoldColor-Technologie ermöglicht außerdem die präzise Wiedergabe von Markenfarben in Umgebungen, die den höchsten Helligkeitsmodus erfordern. Damit werden auch anspruchsvollste Anforderungen erfüllt.

 

F: Welche Rentabilität bietet sich Händlern/Kunden, die Laser-Phosphor-Projektoren mit Christie BoldColor-Technologie kaufen?

A: Alle Christie 1DLP-Laser-Phosphor-Projektoren bieten hohe Rentabilität und bedeutende Vorteile hinsichtlich Helligkeit, Lebensdauer, Benutzerfreundlichkeit, eines geräuscharmen Betriebs und kompakten Designs. Projektoren mit Christie BoldColor-Technologie garantieren außerdem ein überragendes Seherlebnis und setzen neue Maßstäbe in Farbleistung und Bildqualität. Darüber hinaus profitieren Kunden von einer größeren Auswahl an Projektionslösungen, damit individuelle Anwendungsanforderungen optimal erfüllt werden.

Zurück